Innopet Comfort Efa Erfahrungen

Florian
Florian
Hallo liebe Leser, dass hier auf dem Bild bin ich, kurz bevor mir mein Herrchen ein Leckerchen gibt. Mein Name ist Spike und ich bin bereits 14 Jahre alt. Da mein Herrchen etwas scheu ist, schreibe ich persönlich auf meiner Website über Hundebuggys und ihre Vorteile. Denn ich finde einfach jeder Hund hat sich einen schönen Hundebuggy verdient 😊🐶
Jetzt aber viel Spaß beim Lesen, euer Spike
Innopet Comfort Efa

Der Comfort Efa ist ein Hundebuggy Modell der Marke Innopet (Weitere Innopet Hundebuggys anschauen). Er zählt zu den beliebtesten Hundebuggys am Markt. Für mich ein Grund den Innopet Hundebuggy Comfort Efa etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und die Vor- und Nachteile gegeneinander abzuwiegen.

Beginnen wir mit dem Vorderrad. Das Vorderrad kann fixiert werden, muss es aber nicht. Ob man das Vorderrad fixiert, hängt vom Gelände ab, in welchem man unterwegs ist. Befindet man sich auf einer langen, geraden Asphaltstraße, so wäre es sinnvoll das Vorderrad zu fixieren. In einer Altstadt mit engen und verwinkelten Gassen hingegen, sollte man die Fixierung lösen und das Vorderrad auf „schwenkend“ umstellen. Die Reifen bestehen aus Vollmaterial und sind daher für jede Art von Gelände geeignet. Zur besseren Kontrolle gibt es auch noch eine Feststellbremse zwischen den Hinterrädern.

>> Direkt den Innopet Comfort Efa auf Amazon ansehen <<

Ein weiterer Vorteil des Innopet Hundebuggy Comfort Efa liegt in seiner einfachen Handhabung. Man kann das Buggy mit einer Hand zusammenklappen und ist daher auch auf keine unterstützende Hand angewiesen. Einmal zusammengeklappt, lässt sich das Buggy handlich transportieren und leicht verstauen.

Das Verdeck des Buggys ist verstellbar und kann auf die gewünschte Stufe eingestellt werden. Die Kabine ist innen mit einer weichen und waschbaren Innenauflage gepolstert und die Lüftungsgitter sorgen für eine anständige Luftzirkulation. Die Kabine kann man von vorne und von hinten mit einem Reißverschluss öffnen.

Hier ein kleines Vorschauvideo:

Für ausgiebige Einkaufstouren ist dieses Hundebuggy auch noch mit einem Imbisshalter und einem Ablagekorb ausgestattet. Auf zusätzliche Einkaufstaschen kann man also verzichten, wenn man mit dem Comfort Efa unterwegs ist.

Für zu große Hunde ist dieser Hundebuggy leider nicht geeignet. Das maximale Gewicht, was ihr Fellknäul haben sollte, ist 25kg.

Preislich siedelt sich der Hundebuggy Comfort Efa eher im oberen Segment aller im Markt sich befindlichen Hundebuggys an. Ich meine aber, der Buggy ist sein Geld auf jeden Fall wert.

Ein weiter Nachteil ist der nicht höhenverstellbare Schiebegriff. Dieser ist bei 104 cm fixiert. Für zu kleine oder zu große Personen kann dies zu Rückenschmerzen führen. Hier sehe ich einen Nachteil zum TOGfit Pet Roadster, welcher sich in einer ähnlichen Preisklasse befindet.

Produktinformation

Vorteile

  • fixierbar- und schwenkbares Vorderrad
  • benutzbar in jedem Gelände
  • abnehmbare Imbisstasche und Ablagekorb
  • leicht verstaubar und transportabel
  • Lüftungsgitter für ausreichende Luftzirkulation
  • weiche und waschbare Innenauflage

Nachteile

  • nicht geeignet für große Hunde
  • preislich eher teurerer Hundebuggy
  • nicht verstellbare Schiebestange
Innopet Hundebuggy Hundewagen Hundekinderwagen Katzenwagen Comfort EFA rot
62 Bewertungen
Innopet Hundebuggy Hundewagen Hundekinderwagen Katzenwagen Comfort EFA rot
  • Innenmaße: 36cm x 66cm
  • Reifendurchmesser: 30cm
  • mit wartungsarmen Vollmaterial-Reifen
  • mit einer Hand zusammenklappbar
  • ohne Werkzeug schnell aufgebaut

Fazit

Willst du für deinen vierbeinigen Freund ein bequemes und qualitativ hochwertiges Hundebuggy, so ist der Innopet Comfort Efa genau der richtige Hundebuggy für deinen Hund. Wer bereit ist für Komfort und Qualität etwas mehr zu zahlen, wird sicherlich nicht enttäuscht werden. Auch dein Hund wird es dir danken, dass du für ihn nur das Beste willst.  

Für weitere Hundebuggys im Vergleich: Hundebuggy